Net News Express

 
       
1406083111    
 Aktuell: letzte 10 Meldungen
  
22.07.2014 22:02:20 [IKNews]
Truthcamp – Countdown: 1 Monat noch!
Ein Monat bis zum Camp. Ich zähle bereits die Tage und habe zeitgleich große Mühe, die Vorfreude noch im Zaum zu halten. Dieses Jahr erwartet uns ein ganz besonderes Camp. Klar, jedes Camp war bisher etwas Besonderes und unvergesslich… doch das fünfte Camp könnte hier sogar noch eine Schippe oben drauf legen.

22.07.2014 20:03:55 [Luftpost]
Der Störenfried Washington stößt die Ukraine in den Abgrund
Der US-Autor Mike Whitney weist nach, dass es bei allen von den USA in jüngster Zeit angezettelten Konflikten immer nur um Erdöl oder Erdgas geht.

22.07.2014 20:02:43 [netzpolitik.org]
Snowden über Deutschland: Die Suche nach der Wahrheit wird politischen Prioritäten untergeordnet
Bereits am Freitagabend erschien das vollständige Transkript des Snowden-Interviews mit dem Guardian. Vorab wurden einzelne Videoausschnitte veröffentlicht (wir berichteten). Wir haben es jetzt noch einmal gelesen (das ganze Interview soll ja sieben Stunden gedauert haben) und besonders auf Inhalte überprüft, die relevant für Deutschland sind.

22.07.2014 20:01:17 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Internationale Fluglinien stellen Flüge nach Tel Aviv ein
Die drei größten amerikanischen Fluglinien und die Lufthansa haben ihre Flüge nach Israel vorübergehend eingestellt. Die Hamas hatte am Dienstag Ziele in der Nähe des internationalen Flughafens Ben Gurion mit Raketen beschossen.

22.07.2014 19:40:09 [WSWS]
ThyssenKrupp: Spitzengehälter für Vorstand trotz Sparprogramm
Am 11. Juli stellte die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) ihre jüngste Studie über die Entwicklung der Vorstandsgehälter von im Dax geführten Konzernen vor. Diese Gehälter sind im letzten Jahr erneut deutlich angestiegen. Die Fixgehälter der Vorstandsvorsitzenden stiegen im Durchschnitt um 17 Prozent.

22.07.2014 19:39:17 [BITS]
Einsatz bewaffneter Drohnen: Parlamentsvorbehalt "ist ein taktischer Trick"
Nach dem Willen der Verteidigungsministerin soll die Bundeswehr bewaffnete Drohnen erhalten, aber nur mit Zustimmung des Parlaments einsetzen dürfen. Der Friedensforscher Otfried Nassauer vermutet taktische Motive. Ein völkerrechtliches Verbot von Kampfdrohnen sei noch möglich, sagte er im DLF.

22.07.2014 19:37:43 [NachDenkSeiten]
Griechenland: Der Klientilismus ist ungebrochen
Das Erzübel des griechischen Klientilismus zeigt sich auf staatlicher Ebene vor allem auch beim Steuer-Opportunismus der Regierungen. Der erzwungene Rücktritt des unabhängigen Steuereintreibers Theocharis ist ein Alarmzeichen dafür, dass der griechische Klientilismus ungebrochen ist. Ob die Nachfolgerin aus dem Hause PriceWaterhouseCoopers den Kampf gegen ihre vorherige Kundschaft, nämlich gegen die „große“ Steuerhinterziehung aufnehmen wird, muss man bezweifeln. Zugleich wird die Not der kleinen Steuersünder, die die Steuereintreiber inzwischen mehr fürchten als die Schutzgeld-Mafia, immer größer.

22.07.2014 19:36:56 [KenFM]
KenFM im Gespräch mit: Evelyn Hecht-Galinski
Evelyn Hecht-Galinski ist die Tochter von Heinz Galinski. Dessen Motto lautete: “Ich habe Auschwitz nicht überlebt, um zu neuem Unrecht zu schweigen”, und lebt in seiner Tochter weiter. Frau Hecht-Galinski ist eine engagierte Menschenrechtsaktivistin. Für sie gehört die Möglichkeit, sich einzumischen, zu den entscheidenden Rechten in einer Demokratie, aber eben auch zur ersten Bürgerpflicht, wenn man als einzelner erkennt, dass sich die eigene Regierung an Terror, Propaganda und Kriegshetze beteiligt. Sei es solo oder im Schatten einer Supermacht.

22.07.2014 19:35:44 [BITS]
Rheinmetalls Niebel
Was sich Armin Papperger und seine Kollegen im Vorstand der Rheinmetall AG da wohl gedacht haben? Auf den ersten Blick erscheint die Berufung des ehemaligen Entwicklungshilfeministers Dirk Niebel zum „strategischer Berater“ des großen deutschen Rüstungskonzerns wie eine vielversprechende Idealbesetzung – aus Sicht des künftigen Arbeitgebers jedenfalls. Auf den zweiten Blick aber könnte sie auch ein entscheidendes Eigentor sein.

22.07.2014 19:35:01 [WSWS]
Israels Angriff auf den Gazastreifen: Ein historisches Verbrechen
Nachdem Israel am Sonntag seinen brutalen Land- See- und Luftkrieg gegen den Gazastreifen verschärft hat, wurden mindestens 100 Palästinenser getötet. Alleine in Shejaiya, einem Stadtteil im Osten von Gaza, wurden durch israelische Bomben und Artilleriegeschosse mindestens 62 Menschen getötet und fast 300 weitere verwundet. Unter den Toten waren siebzehn Frauen, vierzehn Kinder und vier Alte. Die Leichen von Frauen und Kindern lagen auf den Straßen von Shejaiya, die Menschen flohen zu Fuß oder in überladenen Fahrzeugen.
 Featured Multimedia
CNN:Israelis treffen sich zum Public Viewing...

CNN:Israelis treffen sich zum Public Viewing...


Nachrichten der letzten 24 Stunden
 Topthemen (6)
22.07.2014 20:03:55 [Luftpost]
Der Störenfried Washington stößt die Ukraine in den Abgrund
Der US-Autor Mike Whitney weist nach, dass es bei allen von den USA in jüngster Zeit angezettelten Konflikten immer nur um Erdöl oder Erdgas geht.

22.07.2014 12:28:06 [fefe]
Habt ihr das auch gehört, wie würdelos die fiesen Rebellen mit den Leichen der Flugzeugabschussopfer umgegangen sind?
Fies und Würdelos! Das hat Kerry aus Washington diagnostiziert und die Weltpresse hat es unhinterfragt berichtet. Auch der ORF hat dann mal ihren Korrespondenten vor Ort angerufen, und wollte wissen, ob die fiesen Rebellen endlich aufgehört haben, die Leichen so würdelos zu behandeln. Das Interview lief dann nicht ganz so, wie sich die ORF-Redakteure sich das vorgestellt hatten

22.07.2014 11:22:36 [German Foreign Policy]
Logistik ohne Grenzen: Deutsche Bahn verstärkt Kooperation mit Bundeswehr
Die Deutsche Bahn AG verstärkt ihre Zusammenarbeit mit der Bundeswehr. Erst unlängst haben das Staatsunternehmen und die deutschen Streitkräfte eine enge Kooperation bei der Personalrekrutierung vereinbart. Schon seit etlichen Jahren sorgen die DB AG und ihre Tochtergesellschaften nicht nur für den Schienentransport von Kriegsgerät, sondern stellen darüber hinaus logistische Dienstleistungen aller Art für die deutsche Armee bereit. Diese reichen von der Unterhaltung eines militärischen Fuhrparks über den Betrieb von Ersatzteillagern bis zur Organisation des Nachschubs für die in ausländischen Kriegsgebieten eingesetzten Kampfverbände.

22.07.2014 11:00:55 [boell]
Geheimdienste und Bürgerrechte
Die Enthüllungen Edward Snowdens werfen unzählige Fragen auf. Eine davon lautet: Wie verträgt sich die Tätigkeit von Geheimdiensten mit der Vorstellung von global geltenden Bürger- und Menschenrechten?

  
22.07.2014 06:58:06 [Youtube]
Flug MH17:Russland entlarvt USA!Kampfjet & US-Satellit über Absturzstelle! Warum zeigt die U.S.A. die Bilder nicht?!
21 Juli 2014. Moskau. Presse-Konferenz des russischen Verteidigungsministeriums Flug MH17:Russland entlarvt USA.Ukrainische Kampfjet & US-Satellit über Absturzort.Warum zeigt die U.S.A. die Bilder nicht?!

22.07.2014 04:59:19 [Stimme Russlands]
USA kaufen weiterhin russische Raketentriebwerke
... Dabei verwies Rogosin darauf, dass die amerikanische Seite bei der Anwendung von Sanktionen genauso pragmatisch vorgehe, denn die russischen Triebwerkhersteller seien von den neuen Einschränkungen nicht betroffen.
 Aktuell, TISA, TTIP, Ukraine, Irak, (14)
22.07.2014 19:35:01 [WSWS]
Israels Angriff auf den Gazastreifen: Ein historisches Verbrechen
Nachdem Israel am Sonntag seinen brutalen Land- See- und Luftkrieg gegen den Gazastreifen verschärft hat, wurden mindestens 100 Palästinenser getötet. Alleine in Shejaiya, einem Stadtteil im Osten von Gaza, wurden durch israelische Bomben und Artilleriegeschosse mindestens 62 Menschen getötet und fast 300 weitere verwundet. Unter den Toten waren siebzehn Frauen, vierzehn Kinder und vier Alte. Die Leichen von Frauen und Kindern lagen auf den Straßen von Shejaiya, die Menschen flohen zu Fuß oder in überladenen Fahrzeugen.

22.07.2014 17:44:46 [Sicht vom Hochblauen - Evelyn Hecht-Galinski]
Evelyn Hecht-Galinskis Berliner Rede zu Gaza
...Evelyn Hecht-Galinski nahm auch auf der ersten zentralen Mahnwache in Berlin kein Blatt vor den Mund und bezeichnete den aktuellen Gaza-Krieg als Völkermord, der in Den Haag vor dem Kriegsverbrechertribunal verhandelt werden sollte. Für sie kann der Apartheidstaat Israel nur auf dem gleichen Weg wie das damalige Regime in Südafrika zum Einlenken gebracht werden: Boykott auf der ganzen Linie. Frau Hecht-Galinski gehört zu den mutigsten und ausdauerndsten Menschen in diesem Land. Eine

22.07.2014 16:16:48 [Hintergrund]
Propagandaschlacht um Flugzeugabsturz
Seit dem mutmaßlichen Abschuss des malaysischen Passagierflugzeugs am vergangenen Donnerstag läuft die westliche Sensationsmedienmaschinerie heiß. Die niederländische Boulevardzeitung De Telegraaf hatte die Täter sofort ausgemacht: „Moordenaars“ („Mörder“) war am Samstag über und neben Fotos von Anführern der prorussischen Separatisten, darunter Igor Strelkow, ihren Kommandeur und Verteidigungsminister der Volksrepublik Donezk, zu lesen.

22.07.2014 16:15:51 [WSWS]
MH17 und 9/11
In einem Gespräch mit seinem französischen Amtskollegen François Hollande hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko den Abschuss des malaysischen Linienflugs MH17 mit 9/11 verglichen, den Terroranschlägen vom 11. September 2001, denen in New York und Washington fast 3.000 Menschen zum Opfer fielen.

22.07.2014 14:33:37 [Außenministerium der Russischen Föderation]
Erklärung des Außenministeriums Russlands zur Untersuchung der Gründe für den Absturz des malaysischen Flugzeugs im Luftraum der Ukraine
1. Die Machthaber der Ukraine nannten sofort die Volksmilizen als Schuldige der Tragödie. Auf welcher Grundlage basieren diese Schlussfolgerungen? 2. Kann das offizielle Kiew alle Einzelheiten des Einsatzes des Flugabwehrraketensystems „Buk“ im Gebiet der Kampfhandlungen mitteilen? Das Wichtigste – warum sind diese Systeme dort stationiert, da die Volksmilizen doch keine Flugzeuge haben?

22.07.2014 13:29:21 [tlaxcala-int.org]
Die Peinigung Gazas, Israels Verbrechen: unsere Mittäterschaft
Am 9. Juli um 3 Uhr früh, mitten in der neuesten Demonstration israelischer Barbarei, erhielt ich einen Anruf von einem jungen palästinensischen Journalisten, der sich eben in Gaza befand. Im Hintergrund konnte ich mitten im Lärm der Explosionen und der Kampfflugzeuge, die auf jeden sich bewegenden Zivilisten und auf die Wohnungen schossen, das laute Weinen seines Sohnes hören.

22.07.2014 13:28:26 [freitag.de]
Das Gewicht der Multis
Das TTIP-Abkommen gilt als Match zwischen EU und USA. Es ist aber vor allem ein Kampf der Großkonzerne gegen den Mittelstand.

22.07.2014 12:48:42 [alles-schallundrauch.blogspot.de]
Das Lügengebilde gegen Russland bricht zusammen
Es war zu erwarten, früher oder später würden die falschen Beschuldigungen gegenüber der Volksmiliz, gegen Russland und gegen Präsident Putin, sie wären für den Absturz von MH17 verantwortlich, in sich zusammenbrechen. So ist es jetzt geschehen. Die westlichen Medien und Regierungen haben sich aber so weit aus dem Fenster gelehnt mit ihren Hetztiraden, wie wollen sie da wieder ohne völligen Gesichtsverlust rauskommen?

22.07.2014 11:41:08 [politplatschquatsch.com]
MH17: Wissen ohne Beweise
Wie jeder Krieg ist auch dieser "ein Krieg der Lügen, der Täuschung – und der brutalen Gewalt gegen Unschuldige!" (Bild). Noch immer ist nicht genau klar, wer MH17 über der Ukraine abgeschossen hat, aber für deutsche Medien ist das kein Grund, die Ergebnisse irgendwelcher Untersuchungen abzuwarten.

22.07.2014 11:17:41 [RIAN]
Journalist: USA haben Belege für Boeing-Abschuss durch ukrainisches Militär
Die USA verfügen laut dem amerikanischen Investigationsjournalisten Robert Parry über Satellitenbilder, die belegen, dass die malaysische Boeing MH17 vom ukrainischen Militär abgeschossen worden ist. Die Aufnahmen sollen eine ukrainische Flugabwehr-Batterie zeigen, die sehr wahrscheinlich die Rakete abgefeuert habe, so Parry in einem Beitrag auf dem unabhängigen Portal consortiumnews.com. Dabei beruft sich der Reporter auf einen „verlässlichen Informanten“ aus US-Geheimdienstkreisen. In dem Medienrummel um den Boeing-Absturz mangle es an professioneller Skepsis, so Parry weiter. Es würden nämlich keine Schüsselfragen gestellt und keine Antworten gegeben.

22.07.2014 10:20:49 [Konjunktion]
MH17: Die russische Version der Geschehnisse
Endlich hat sich das russische Militär dazu entschlossen einige Informationen zum mysteriösen Flugzeugabsturz der Boeing 777 von Malaysia Air zu veröffentlichen. Im Gegensatz zu den US-Amerikanern verstehen die Russen weit weniger von PR, Marketing und “In-Szene-Setzen”, wie die Darstellung Moskaus zum Absturz der MH17 zeigte. Auch wenn sich die Informationen als stichhaltig und wahrheitsgetreu herausstellen sollten (und damit die Version Kiews als Lüge entlarven), besteht bei solchen fas

  
22.07.2014 09:27:48 [Contra-Magazin]
Flug MH17: Keine Beweise für Abschuss durch Donezker Volkswehr
Die angeblichen Beweise der USA sind nicht haltbar. Das Unglück sollte nicht politisch missbraucht werden. Besser wäre die Schaffung der optimalen Voraussetzung zur Aufklärung der Katastrophe.

22.07.2014 07:42:19 [reuters]
Dutch expert says Ukraine body recovery team did a hell of a job
The Dutch head of a team sent to identify the victims of Malaysia Airlines flight MH17 praised the Ukrainian recovery workers who collected hundreds of bodies from a giant swathe of land in a war zone for doing a "hell of a job".

  
22.07.2014 04:51:27 [Youtube]
Hochbrisant! Ukrainischer Kampfjet in der Nähe von Flug MH17
Hochbrisant! Ukrainischer Kampfjet in der Nähe von Flug MH17
 Wirtschaft, Finanzen, Geldsystem, Währung, Banken, Börse (8)
22.07.2014 16:17:37 [Flassbeck-Economics]
Bretton Woods wird 70
Heute vor 70 Jahren, also noch vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs, wurde in dem kleinen Ort Bretton Woods (im Mount Washington Hotel) in New Hampshire, USA, von 44 (alliierten) Ländern eine Vereinbarung unterschrieben, deren Bedeutung für die globale wirtschaftliche Entwicklung man kaum überschätzen kann. Die gesamte westliche Welt erfuhr danach einen Boom, Vollbeschäftigung und eine enorme Ausweitung der Handelsbeziehungen, ohne dass es zu nennenswerten Krisen gekommen wäre.

22.07.2014 15:21:54 [start-trading.de]
DAX: Chartbild zeigt einen Abwärtstrend
Noch sind die Anleger auf Orientierungssuche. Sie wollen nicht glauben, dass eine Korrektur am deutschen Aktienmarkt bereits begonnen hat. Sie hoffen nach dem Kurseinbruch noch auf einen gütlichen Ausgang. Mal schrecken sie vor geopolitischen Unwägbarkeiten zurück, mal greifen sie beherzt nach Wertpapieren, die im Preis gefallen sind. Dennoch bleibt die Unsicherheit, wohin der Markt nun steuert.

22.07.2014 15:20:41 [Propagandafront]
Bullische Minen-Indizes, wackliger Goldpreis: Wird Gold die Minenaktien mit nach unten ziehen?
Wir wissen, dass die Gold- und Silberminenaktien den Edelmetallen an entscheidenden Wendepunkten häufig vorauseilen. Die Edelmetallminenaktien begannen ihren Bärenmarkt lange vor Gold. Im bisherigen Jahresverlauf haben sich die Edelmetallminen im Vergleich zu den Metallen exzellent entwickelt: Gold und Silber sind dieses Jahr um weniger als 10% gestiegen, während der GDX um 27% und der GDXJ um 43% in die Höhe geschossen sind.

  
22.07.2014 12:26:28 [www.finanzmarktwelt.de]
Comeback der Emerging Markets
China macht eine Kehrtwende, um den Crash des Immobilienmarktes zu verhindern - und Brasilien steht vor einem Regierungswechsel. Die nächste Rally dürfte bei den Emerging Markets stattfinden..

22.07.2014 12:15:10 [IKNews]
Die chinesische Schuldenwalze im Faktencheck
Nach einer Meldung der Financial Times, ist China unterwegs ins Tal der Schuldentränen. Mit 250 % im Vergleich zum Bruttoinlandsprodukt ist die Nation verschuldet, das sieht für den einfachen Verbraucher natürlich nach einer gewaltigen Belastung aus. Leider wird bei dieser Nachricht mal wieder mit dem mangelnden ökonomischen Verständnis der Leser gespielt

  
22.07.2014 09:14:14 [Bankhaus Rott + Frank Meyer]
Kein Bock auf Aktien??
1999/2000 konnten die großen Jungs mit den großen Taschen den kleinen Leuten ihre Aktien am Hoch verkaufen. Den Neu-Börsinanern wurden windige Pommesbuden von abenteuerlichen Herren angedreht. Aber an wen verkaufen die großen Jungs diesmal ihre Papiere, wenn sie sie los haben möchten? An sich selbst?

22.07.2014 04:49:09 [tt.com]
Spanische Großbank BBVA kauft verstaatlichte Catalunya Banc
Die spanische Großbank BBVA kauft das verstaatlichte Geldinstitut Catalunya Banc für knapp 1,2 Milliarden Euro. Wie der staatliche Bankenrettungsfonds Frob in der Nacht zum Dienstag in Madrid bekanntgab, hatte die BBVA das günstigste Angebot abgegeben.

22.07.2014 04:48:03 [taz.de]
Die 5,3-Billionen-Dollar-Wette
Die Welt streitet über Freihandelsabkommen, dabei ist das eigentliche Problem die Spekulation mit Währungen. Warum bleibt sie unbeachtet?
 Europa: Finanz- und Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Krisenfolgen (3)
22.07.2014 19:37:43 [NachDenkSeiten]
Griechenland: Der Klientilismus ist ungebrochen
Das Erzübel des griechischen Klientilismus zeigt sich auf staatlicher Ebene vor allem auch beim Steuer-Opportunismus der Regierungen. Der erzwungene Rücktritt des unabhängigen Steuereintreibers Theocharis ist ein Alarmzeichen dafür, dass der griechische Klientilismus ungebrochen ist. Ob die Nachfolgerin aus dem Hause PriceWaterhouseCoopers den Kampf gegen ihre vorherige Kundschaft, nämlich gegen die „große“ Steuerhinterziehung aufnehmen wird, muss man bezweifeln. Zugleich wird die Not der kleinen Steuersünder, die die Steuereintreiber inzwischen mehr fürchten als die Schutzgeld-Mafia, immer größer.

22.07.2014 04:52:45 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Banken-Abgabe: Sparkassen wollen nicht für Großbanken haften
Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband will nicht den Ausputzer für die Großbanken spielen. Die europäische Bankenabgabe begünstige große Institute, klagt der Präsident des Verbandes, Georg Fahrenschon. Die kleinen und risikoarmen Institute müssten für die „Gefahrguttransporter unter den Banken“ zahlen.

22.07.2014 04:51:04 [Griechenland-Blog]
Kreditnehmer in Griechenland pauschal der Steuerhinterziehung verdächtig
In Griechenland ist jede Bedeutung eines Bankgeheimnisses praktisch abgeschafft, während die Steuer-Paranoia sich auch auf dem Banken- und Finanzsektor zunehmend als Hemmschuh für Wirtschaft und Wachstum auswirkt.
 Netzpolitik, Internet, Medien, Journalismus, Propaganda (8)
22.07.2014 16:28:00 [netzpiloten.de]
Leistungsschutzrecht: Google soll zahlen, Facebook nicht
Während die Verlagshäuser gerade versuchen, vor Gericht Geld von Google zu erstreiten, schlittern sie bereits in die nächste Abhängigkeit, die teuer werden könnte: Nachrichtenseiten verbreiten genau jenen Content, für den Suchmaschinen zahlen sollen, kostenlos über Facebook oder Twitter und beschäftigen dafür oft sogar eigene Social-Media-Manager.

  
22.07.2014 16:13:07 [Frankfurter Magazin]
Apple kündigt achtes iTunes Festival in London an
Das iTunes Festival kehrt mit einigen der weltweit angesagtesten Künstlern wie Maroon 5, Pharrell Williams, Beck, Sam Smith, Blondie, Kylie, David Guetta, 5 Seconds of Summer, Calvin Harris, Chrissie Hynde & vielen weiteren für 30 Tage ins legendäre Roundhouse zurück.

  
22.07.2014 15:21:09 [NEOPresse]
Westliche Presse stimmt zum Kampf gegen Putin an
In diesen Tagen erreicht die westliche Presse Hetze gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin gigantische Ausmaße . Die Berichterstattung westlicher Medien lässt im Bezug zur Ukraine-Krise bekannterweise ja sehr zu wünschen übrig, aber die medialen Attacken übersteigen jede Form von objektiven Journalismus.

22.07.2014 12:27:13 [GEOLITICO]
Gerede vom neuen Antisemitismus
Die zum Teil gewalttätigen Demonstrationen gegen die israelische Militäroffensive in Gaza werden in einen neuen Antisemitismus umgedeutet. Ein gefährlicher Leichtsinnn, schreiben Anne Lachmann und Günther Lachmann.

22.07.2014 10:50:56 [Hinter der Fichte]
ZDF: Kleber – Es gibt keinen Genozid
Einen Überblick über die Lage bekommt man nicht, wie wir gleich zeigen. Dem Konsumenten werden einzelne Puzzleteile zugeworfen und so ausgemalt wie es Herrn Kleber passt. Ein Schulbeispiel für die Manipulation durch Selektion, Wortwahl und Lügen.

22.07.2014 10:48:53 [IKNews]
ZDF: Betrug als Lapallie oder als Normalität?
Beim ZDF selber wird der Betrug mit dem Kommentar man hätte “methodisch unsauber” gearbeitet quittiert, der Unterhaltungschef muss gehen. So weit so gut, oder ist hier nur die Spitze des Eisbergs sichtbar? Der aufgedeckte Fall behandelt das Voting bei Kerners Sendung “Deutschlands BesteR” wo die Zahlen korrigiert wurden um bestimmte Gäste ins Studio zu bekommen.

22.07.2014 09:34:33 [Netzpolitik]
Leistungsschutzrecht ist eine Luftnummer, auch die Bundesregierung sollte das endlich zugeben
Das seit letztem Jahr geltende Leistungsschutzrecht (LSR) ist wenig überzeugend, das zeigt eine Kleine Anfrage der Grünen im Bundestag. Vor etwa einem Jahr war ein neues Leistungsschutzrecht für Presseverleger wirksam geworden, das Presseverlagen die Möglichkeit einräumen soll, Lizenzgebühren für auf Suchmaschinen und Newsaggregatoren erscheinende Artikelauszüge zu verlangen – so wie auf Google News. Das Gesetz war von Anfang an umstritten und wenig ausgegoren und seitdem wurde die Lizenzmöglichkeit weder merklich genutzt noch ging Google auf die Zahlungsanforderungen der VG Media ein.

22.07.2014 04:55:47 [Die Propagandaschau]
ARD/ZDF-Staatspropaganda verschweigt russische Informationen über ukrainischen Kampfjet
Heute mittag um 13.00 Uhr Moskauer Zeit berichtete Russia Today über Erkenntnisse des russischen Verteidigungsministeriums, dass zum Zeitpunkt des Absturzes der malaysischen Passagiermaschine MH17 über der Ostukraine, ein SU-25 Kampfjet der ukrainischen Luftwaffe in unmittelbarer Nähe (3-5km) war.
 Gold, Silber, Oel, Rohstoffe, Ressourcen, Energie, Atomkraft, Atomenergie (4)
22.07.2014 17:52:13 [Goldreporter]
Schweiz liefert erneut über 100 Tonnen Gold ins Ausland
Die Schweiz hat im vergangenen Juni 101,47 Tonnen Gold ins Ausland geliefert. Größter Abnehmer war Indien. Das Land nahm 35 Prozent mehr Gold ab als im Vormonat.

22.07.2014 16:53:47 [Goldreporter]
Gold mit Sollbruchstelle: Tafelbarren jetzt auch als Unze
Die Edelmetall-Service GmbH & Co. KG bietet seine Gold-Combi-Barren nun auch als Unzen-Tafel an.

22.07.2014 12:56:10 [Propagandafront]
Gold: Westlicher Irrglaube vs. chinesische Realitäten
Das Missverständnis fängt schon mit der Tatsache an, dass die Chinesen Gold ganz anders wahrnehmen als wir. Wenn die Chinesen an Gold denken, dann sehen sie dabei seine historische Rolle und hören überhaupt nicht auf die westlichen Ökonomen, die arrogant behaupten, dass Gold ein altmodisches Relikt sei. Sie kaufen es, um sich auf eine neue geldpolitische Ordnung vorzubereiten – es ist für sie also kein Trade, mit dem sie Gewinne erwirtschaften wollen.

22.07.2014 09:47:09 [Goldreporter]
BoA Merrill Lynch: „Goldmarkt hat das Schlimmste überstanden“
Mit Bank of America Merrill Lynch stimmt die erste amerikanische Großbank sanftere Töne in Sachen Goldpreis an. Die Argumente sind allerdings fadenscheinig.
 Konzerne, Monopole, Organisationen, Lobbyismus, Korruption (3)
22.07.2014 19:40:09 [WSWS]
ThyssenKrupp: Spitzengehälter für Vorstand trotz Sparprogramm
Am 11. Juli stellte die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) ihre jüngste Studie über die Entwicklung der Vorstandsgehälter von im Dax geführten Konzernen vor. Diese Gehälter sind im letzten Jahr erneut deutlich angestiegen. Die Fixgehälter der Vorstandsvorsitzenden stiegen im Durchschnitt um 17 Prozent.

22.07.2014 16:28:25 [adn1946.wordpress.com]
Studie zu Bestechlichkeit im Journalismus vorgestellt – Medien schneiden auf Korruptionsbarometer schlecht ab
Statt systematisch Korruption vorzubeugen und Transparenz zu schaffen, ruhen sich anscheinend viele Verlags- und Medienhäuser auf dem Glauben aus, ihre Journalisten seien nicht bestechlich. Das erklärte in dieser Woche in Berlin der stellvertretende Vorsitzende von Transparency Deutschland, Jürgen Marten, bei der Präsentation einer Kurzstudie zu Journalismus und Korruption.

22.07.2014 04:53:38 [heise]
Microsofts Nokia-Entlassungen: "Finnland wurde getäuscht"
Nachdem Microsoft massive Entlassungen an finnischen Ex-Nokia-Standorten angekündigt hat, reagiert die Politik verstimmt. Man sei getäuscht worden, erklärte Finanzminister Rinne.
 Überwachung, Zensur, Daten, Datenschutz, Sicherheitspolitik, Bevölkerungskontrolle (2)
22.07.2014 20:02:43 [netzpolitik.org]
Snowden über Deutschland: Die Suche nach der Wahrheit wird politischen Prioritäten untergeordnet
Bereits am Freitagabend erschien das vollständige Transkript des Snowden-Interviews mit dem Guardian. Vorab wurden einzelne Videoausschnitte veröffentlicht (wir berichteten). Wir haben es jetzt noch einmal gelesen (das ganze Interview soll ja sieben Stunden gedauert haben) und besonders auf Inhalte überprüft, die relevant für Deutschland sind.

22.07.2014 04:56:58 [heise]
Sicherheitsforscher weist auf "Hintertüren" in iOS hin
In iOS gibt es eine Reihe von "Hintertüren", die ein einfaches Auslesen von Nutzerdaten ermöglichen – wenn dem Angreifer die Pairing-Informationen des Gerätes vorliegen. Dies hat der auf iOS spezialisierte Sicherheitsforscher Jonathan Zdziarski in einem Vortrag auf der Konferenz HOPE (Hackers on Planet Earth) dargelegt.
 Krieg, Kriegsverbrechen, Terrorismus, Rüstung, Militär, Geheimdienste, Staatsaffären (10)
22.07.2014 19:39:17 [BITS]
Einsatz bewaffneter Drohnen: Parlamentsvorbehalt "ist ein taktischer Trick"
Nach dem Willen der Verteidigungsministerin soll die Bundeswehr bewaffnete Drohnen erhalten, aber nur mit Zustimmung des Parlaments einsetzen dürfen. Der Friedensforscher Otfried Nassauer vermutet taktische Motive. Ein völkerrechtliches Verbot von Kampfdrohnen sei noch möglich, sagte er im DLF.

  
22.07.2014 16:53:21 [Superbiene]
Terroristen bereiten taktischen Rückzug vor
Aus verschiedenen Medienbeiträgen habe ich den Eindruck gewonnen, dass die Terroristen nach einem Ausweg aus ihrer verfahrenen Situation in der Ukraine suchen.

22.07.2014 16:28:13 [deutschlandfunk.de]
Israels Medien und der Krieg: "Ruhe - wir schießen"
Kritik am Einsatz der Armee im Gazastreifen mit Hunderten Toten wird gerade in Israel kaum laut. Wer sie dennoch wagt, wird schnell zurechtgewiesen. Auch von vermeintlich objektiv berichtenden Journalisten.

22.07.2014 15:22:12 [Friederikes BECKlog]
Kriegstreiberei: MH 17 A Game Changer (II)
Hillary Clinton, die sich bereits warmläuft, um Obama im Amt zu beerben, war just am Tage der Flugzeugtragödie im New Yorker Studio bei Charlie Rose und konnte so als eine der ersten die schrecklichen Ereignisse kommentieren. Überraschenderweise stellte sie – strikt von der Tatsache ausgehend, dass es “die Russen” waren – Forderungen an Europa: ...

22.07.2014 14:10:28 [Radio Utopie]
Gaza: Türkei ordnet dreitägige Staatstrauer an
Als Zeichen des Protests gegen das seit fünfzehn Tagen anhaltende Massaker der israelischen Armee hat Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan nach einer Kabinettssitzung am Montag eine dreitägige Staatstrauer angeordnet, die mit dem heutigen Dienstag, dem 22.Juli 2014, beginnt.

  
22.07.2014 13:13:54 [Contra-Magazin]
Stellvertreterkrieg auf Zypern: 40 Jahre Invasion der Türken
Zypern wird wohl weiterhin nicht vereinigt werden können. Zu groß ist die Kluft zwischen den beiden Parteien. Im Hintergrund die beiden Schutzmächte, Griechenland und Türkei, die ebenfalls auf deren eigenen Standpunkte beharren.

22.07.2014 11:19:18 [Der Tagesspiegel]
Erdogan-Gegner in Türkei Mehr als 50 ranghohe Polizisten festgenommen
In der Türkei sind bei einem landesweiten Einsatz am Dienstag 55 ranghohe Polizisten festgenommen worden. Wie mehrere Fernsehsender übereinstimmend berichteten, wird ihnen im Zuge der Ermittlungen gegen Gegner von Regierungschef Recep Tayyip Erdogan Korruption und Amtsmissbrauch vorgeworfen. Allein 40 derzeitige und frühere Führungskräfte der Polizei wurden demnach in Istanbul festgenommen, darunter der ehemalige Leiter der städtischen Anti-Terror-Einheit. In den Medien wurde das Vorgehen einhellig als Schlag gegen die Bewegung des islamischen Predigers und Erdogan-Rivalen Fethullah Gülen gewertet.

22.07.2014 10:04:40 [RandZone]
Kriegsverbrechen in Gaza
Mit Beginn der Bodenoffensive der israelischen Armee hat der Staatsterror gegen die palästinensische Bevölkerung weiter zugenommen. Demagogisch erklären uns die Verantwortlichen in Israel, daß man alles unternehme, um Zivilisten zu schonen. Inzwischen sind es über 500 Palästinenser, die diese Art der Schonung mit dem Leben bezahlten – und ein Ende ist derzeit nicht absehbar. Der israelische Verteidigungsminister Jaalon spricht von “langen Tagen des Kampfes”, die noch bevor stünden, w

22.07.2014 07:36:30 [faz]
„Human Rights Watch“ klagt an „FBI stiftet zum Terror an“
Die Menschenrechtsorganisation wirft dem FBI vor, im Kampf gegen den Terror in Amerika selbst Verschwörungen zu schaffen, die es dann aufdecke. Das hat fatale Folgen für die Sicherheit des Landes.

  
22.07.2014 07:25:50 [guidograndt.wordpress.com/]
Zivilisten-Massaker in der Ukraine: Diese Bilder muss die Welt sehen!
Das gezielte Vorgehen gegen Zivilisten in der Osturkaine durch die ukrainische (Teil-)Faschisten-Armee, die vom Westen unterstützt wird, geht weiter! Über 26.000 ukrainische Flüchtlinge, darunter 10.000 Kinder, weilen zurzeit in 397 russischen Notunterkünften. Schauen Sie genau hin, Frau Merkel – das sind die so genannten “Terroristen”, die Ihnen der neue ukrainische Präsident Petro Poroschenko verkauft! Es sind Zivilisten – vor allem Frauen und Kinder! Hier das schockierende Vide
 Europa, Brüssel, EU allgemein (3)
22.07.2014 18:20:51 [Griechenland-Blog]
Bundeswehr bestellt Möbel aus Griechenland
Im Rahmen einer internationalen Ausschreibung erteilte die Deutsche Bundeswehr dem griechischen Büromöbelhersteller Dromeas den Zuschlag für die Lieferung von Möbeln im Wert von 2 Millionen Euro.

22.07.2014 13:27:45 [wsws.org]
Schwedisches Gericht bestätigt Haftbefehl gegen Julian Assange
Ein Stockholmer Stadtgericht bestätigte am Mittwoch einen Haftbefehl gegen WikiLeaks-Gründer Julian Assange und wies eine Anfechtung von Assanges Anwälten zurück. Richterin Lena Egelin entschied sich schon nach knapp einer Stunde dafür, die juristische Anfechtung zurückzuweisen.

22.07.2014 11:42:53 [pt-magazin.de]
Zahlungsverzug verursacht Rekordarbeitslosigkeit in Europa
Fast drei Viertel der Unternehmen in Europa spüren noch nichts von einer konjunkturellen Erholung. Dazu kommt, dass Zahlungsverzug zu Einstellungsstopps beitrage. Das sagen 40 Prozent der europäischen Geschäftsführer. Eines von vier Unternehmen gibt außerdem an, dass die schlechte Zahlungsmoral auch zur Entlassung von Mitarbeitern zwinge.
 Deutschland (4)
22.07.2014 19:35:44 [BITS]
Rheinmetalls Niebel
Was sich Armin Papperger und seine Kollegen im Vorstand der Rheinmetall AG da wohl gedacht haben? Auf den ersten Blick erscheint die Berufung des ehemaligen Entwicklungshilfeministers Dirk Niebel zum „strategischer Berater“ des großen deutschen Rüstungskonzerns wie eine vielversprechende Idealbesetzung – aus Sicht des künftigen Arbeitgebers jedenfalls. Auf den zweiten Blick aber könnte sie auch ein entscheidendes Eigentor sein.

22.07.2014 16:19:25 [Wirtschaftliche Freiheit]
Infrastrukturabgabe: Kein Schritt in die richtige Richtung
Die Hoffnung der Verkehrsexperten vor der Bundestagswahl war groß. Die Verkehrsministerkonferenz der Länder bestätigte die bekannten Zahlen zur Unterfinanzierung des Verkehrssektors und die politischen Parteien verkündeten im Wahlkampf, dieses Problem zu lösen. Dann kam der als bayerische Arabeske gestartete Aspekt der Gerechtigkeit zwischen Deutschen und Österreichern und entwickelte sich zum argumentativen Fundament der aktuellen Mautinitiative.

22.07.2014 11:40:50 [ippnw.de]
Uneingeschränkten Zugang zur medizinischen Versorgung gewähren
Ärztinnen und Ärzte der IPPNW sehen den Entwurf des Asylbewerberleistungsgesetzes mit Sorge und haben Arbeitsministerin Andrea Nahles in einem Brief aufgefordert, den Gesetzestext nochmals kritisch zu überarbeiten. Nach Einschätzung der IPPNW würde das Gesetz in der jetzigen Form keinen Bestand vor dem Bundesverfassungsgericht haben und die Aufnahmerichtlinie der EU nicht umsetzen.

  
22.07.2014 06:57:59 [Duckhome]
Aufgelesen und kommentiert 2014-07-21
Inge Hannemann: "Ich werde verlieren" / Erfolgsgeschichte: Gestern Hartz IV, heute Detektivin / Die LINKE deckt auf: Rentenniveau der Neurentner sackt immer weiter ab / Neue Regeln für Leiharbeit helfen nur wenigen Beschäftigten / Trotz Absatzrekorde: Automobilkonzerne verkünden nächste Kürzungsrunde / Betrug beim ZDF: Wie Merkel plötzlich Nummer 1 wurde / Medienpräsenz: SPD profitiert, LINKE wird eher selten gezeigt / Baden-Württemberg: Grün-Rot ließ sich von Rüstungskonzern schmier
 Ausland (10)
22.07.2014 20:01:17 [Deutsche Wirtschafts Nachrichten]
Internationale Fluglinien stellen Flüge nach Tel Aviv ein
Die drei größten amerikanischen Fluglinien und die Lufthansa haben ihre Flüge nach Israel vorübergehend eingestellt. Die Hamas hatte am Dienstag Ziele in der Nähe des internationalen Flughafens Ben Gurion mit Raketen beschossen.

22.07.2014 19:34:18 [Amerika 21]
Das produzierte Territorium
Im nördlichen Chaco-Gebiet in Paraguay, an der Grenze zu Bolivien, ist die legitime Nutzung von Raum umstritten. Indigene Gruppen kämpfen um den Erhalt der Trockenbuschwälder im Chaco, die durch die Rodung von Viehzuchtunternehmen bedroht sind. In dem Konflikt geht es essentiell darum, welche räumliche Praxis als legitim angesehen wird und ab wann ein Territorium zu einem Nationalstaat gehört.

22.07.2014 19:33:13 [Jungle World]
Der Fluch der Supercom: Die Einschränkung der Medienfreiheit in Ecuador
»Reporter ohne Grenzen« kritisiert das Mediengesetz von Ecuador, das der Regierung mehr Kontrolle über die Medien verschafft. 57 800 US-Dollar beträgt die Strafe, zu der die konservative ecuadorianische Tageszeitung Hoy Anfang Juli verurteilt wurde. Binnen drei Tagen, so die Medienaufsichtsbehörde Supercom (Superintendencia de la Información y Comunicación), habe der Verlag den Betrag zu zahlen. Die Redaktion, so die Begründung für die happige Geldstrafe, habe es mehrfach versäumt, die Auflagenstärke der Tageszeitung auf der Titelseite anzugeben.

22.07.2014 19:31:38 [Radio Utopie]
Flaggenwechsel: Weisse statt U.S.-Fahnen auf der Brooklyn Bridge
Über die Hintermänner der Aktion mit ihrer Aussage wird intensiv spekuliert wie hier auf dem Twitter-Account des Stadtrats Mark S. Weprin, der die Frage stellte “Why are there white flags on top of the Brooklyn Bridge?”

22.07.2014 16:15:04 [Amerika 21]
Ecuadors Außenminister bewertet BRICS-Unasur-Treffen als historisch
Ecuadors Außenminister Ricardo Patiño hat das Treffen zwischen den Staaten der BRICS-Gruppe (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) und der Union Südamerikanischer Nationen (UNASUR) als historisch bewertet.

22.07.2014 13:29:04 [wsws.org]
USA wollen vorläufiges Atomabkommen mit dem Iran verlängern
US-Präsident Barack Obama hat angedeutet, die Verlängerung des vorläufigen sechsmonatigen Abkommens zu unterstützen, das der Iran mit den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Russland über sein Atomprogramm Anfang des Jahres abgeschlossen hat.

  
22.07.2014 12:48:24 [Netzfrauen ]
Dürre: Wasser marsch, aber nur für Nestlé – Anwohner zahlen Strafe!
Das Trinkwasser geht uns aus, die Menschheit steht vor einer globalen Schlacht um die ­letzten Quellen. Sommer, Sonne, Hitze – steigen draußen die Temperaturen, ist das Trinken besonders wichtig. Das beste Erfrischungsgetränk ist immer noch das Wasser. Doch nicht überall gibt es soviel Wasser, wie bei uns. So dürfen die Bürger von Kalifornien ab August kein Wasser mehr außerhalb ihres Hauses verbrauchen.

22.07.2014 12:35:16 [Epoch Times ]
EILMELDUNG ÜBER INTERNET - IN CHINA Warnung über CCTV China: Massenweise Flugstreichungen und–Verspätungen bis Mitte August
Heute, am 22. Juli veröffentlichte die Wirtschafts- und Finanzsendung des chinesischen Staatsfernsehsenders CCTV auf seinem Weibo-Konto: Vom 20. Juli bis 15. August werden die Flüge von 12 Flughäfen in China wegen intensiver Übungen anderer Benutzer im Luftbereich mächtig beeinflusst. Passagiere sollten mit einer definitiven Verspätung rechnen.

22.07.2014 12:11:35 [Gegenfrage.com]
Russland verweigert Guantanamo-Folterern die Einreise
Russland untersagt 12 US-Bürgern den Aufenthalt, die für Folter und Misshandlung in den Gefängnissen in Guantanamo und Abu-Ghraib verantwortlich waren. Dies ist eine Reaktion auf die jüngsten Sanktionen Washingtons gegen russische Energie-Unternehmen.

22.07.2014 11:24:47 [Amerika 21]
Gerichtshof in Kolumbien hebt Urteil gegen linken Journalisten auf
Der Oberste Gerichtshof in Kolumbien hat am Donnerstag die sofortige Freilassung des Leiters des alternativen kolumbianischen Nachrichtenportals ANNCOL, Joaquín Pérez Becerra, angeordnet.
 Arbeit, Soziales und Gesellschaft (8)
22.07.2014 17:44:20 [karl-weiss-journalismus.de]
Demographie, Renten und Alter
Die Politiker meinen, wenn sie die Lüge nur oft genug wiederholen, werden wir anfangen sie zu glauben: Wieder und wieder behaupten sie, die kommende Rentenlücke sei demographisch bedingt, die Deutschen hätten zu wenig Kinder bekommen nach 1963 („Pillenknick“) und deshalb hätte man sich mit Rente ab 67, 70 usw. abzufinden. Das ist frech gelogen!

22.07.2014 13:28:53 [sozialismus.minuskel.de]
Mitsprache bei Werkverträgen und mehr Geld
Arbeitsalltag bei der ThyssenKrupp Steel Europe AG in Duisburg: An der Seite der 13.000-köpfigen Stammbelegschaft arbeiten rund 1.200 Beschäftigte von Fremdfirmen. 1.146 davon auf Frühschicht, 113 auf Mittagsschicht und 63 auf Nachschicht – unter ihnen 313 aus anderen Firmen unterverliehen.

22.07.2014 13:28:38 [deliberationdaily.de]
Die Zukunft der Arbeit
Eine deutlich stärkere Automatisierung als großen Trend in den nächsten Jahren vorherzusehen gehört nicht zu den Dingen, für die man besonders viel prophetisches Talent braucht. In einem zunehmenden Maß werden Jobs überflüssig, die bisher arbeitsintensiv und vor allem wenig komplex sind. Natürliche Kandidaten hierfür sind etwa Kassierer im Supermarkt, alle Arten von Lageristen, Putzkräfte, Pflegepersonal, Briefträger und Paketdienste, und vieles mehr.

  
22.07.2014 12:26:45 [Kritische Wissenschaft - critical science]
Freiwillige Selbstkontrolle (FSK): Pornographie ab 12 freigegeben
Die Soziologin Elisabeth Zuider fordert praktische Sexualkunde in der Schule, von der Einrichtung eines Bordells bis zum Analverkehr. Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft will die Arbeit von Frau Zuider unterstützen und hat das pädagogische Potential erkannt, das in pornographischen Filmen vorhanden ist. Um Pornographie für den Schulunterricht zugänglich zu machen, werden Pornofilme daher fortan mit FSK 12, freigegeben ab 12 Jahren, geratet.

22.07.2014 11:45:14 [Aktuelle Sozialpolitik]
Mindestlohn oder existenzsichernder Lohn
Mindestlohn oder existenzsichernder Lohn und die Putzkräfte in den heiligen Hallen der britischen Regierung. Ein Ausflug auf die Insel.

22.07.2014 11:41:30 [arbeit-und-arbeitsrecht.de]
Rivalität am Arbeitsplatz – In Deutschland am stärksten
Jeder fünfte Befragte weltweit hat bereits den Job gewechselt, um Arbeitsplatzrivalitäten zu entfliehen. Weitere 26 % haben deshalb schon eine Kündigung in Betracht gezogen. Dies zeigt eine internationale Studie des Karriereportals Monster.

  
22.07.2014 10:21:31 [Buergerstimme]
Gefangen im Hamsterrad ohne jedwede Ambition zur Veränderung
Das Hamsterrad mutig verlassen, darauf kommt es an. Funktioniert zunächst erst mittels Erkenntnis und dem Willen, es zu tun. Worauf warten?

22.07.2014 04:49:42 [Friederikes BECKlog]
Pädagogisch wertvoll: Familienausflug zur Christopher-Street-Day-Parade
Moderne, zeitgemäße Kleinkindererziehung sollte so früh wie möglich, also sobald die Kleinen laufen können, dafür sorgen, dass Eltern mit ihren Sprösslingen dem Christopher-Street-Day beiwohnen — dieser Meinung ist zumindest Kathy Stolzenbach, in einem Artikel, der vom Generalanzeiger (Bonn, Köln) und dem Nachrichtensender NTV vertrieben wird: “Ausflug zum Christopher Street Day: ‘Mama warum muss der Mann an die Leine?‘” Aus den Augen und im Namen kleiner Kinder wird über das o
 Natur, Umwelt, Klima, Agrarwirtschaft, Gentechnik, Tierwelt, Ernährung (3)
22.07.2014 16:52:37 [Informationsdienst Gentechnik]
Über 40% der Milch in Bayern gentechnikfrei
Über 40 Prozent der in Bayern produzierten Milch stammt nach Schätzungen der Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) aus gentechnikfreier Produktion. Die Molkereien hätten letztes Jahr 20,5 Prozent der angelieferten Milch nach dem „Ohne Gentechnik“-Standard erfasst – tatsächlich sei die Menge aber wohl doppelt so groß.

22.07.2014 13:15:19 [Informationsdienst Gentechnik]
Multi-Gift-Pflanzen in USA auf dem Vormarsch
In den USA nimmt der Anteil derjenigen Gentechnik-Pflanzen, die sowohl gegen mindestens ein Herbizid resistent sind als auch mindestens ein Insektengift absondern, weiter zu. Das geht aus Zahlen des Landwirtschaftsministeriums in Washington hervor.

  
22.07.2014 13:13:30 [Buergerstimme]
El Hierro: weltweites Vorbild für erneuerbare Energien
Planen und reden ist die eine Sache, es umsetzen die andere. In El Hierro folgen Taten, das Windwasserkraftwerk bedeutet Autarkie vom Öl.
 Meinung, Debatte, Diskussion, Hintergrund, Ansichtssache (11)
22.07.2014 19:36:56 [KenFM]
KenFM im Gespräch mit: Evelyn Hecht-Galinski
Evelyn Hecht-Galinski ist die Tochter von Heinz Galinski. Dessen Motto lautete: “Ich habe Auschwitz nicht überlebt, um zu neuem Unrecht zu schweigen”, und lebt in seiner Tochter weiter. Frau Hecht-Galinski ist eine engagierte Menschenrechtsaktivistin. Für sie gehört die Möglichkeit, sich einzumischen, zu den entscheidenden Rechten in einer Demokratie, aber eben auch zur ersten Bürgerpflicht, wenn man als einzelner erkennt, dass sich die eigene Regierung an Terror, Propaganda und Kriegshetze beteiligt. Sei es solo oder im Schatten einer Supermacht.

  
22.07.2014 19:31:03 [Der Goldberg]
Neues von den Superreichen
Muss man da neidisch werden? Ich selbst habe mich schon oft mit diesem wenig sympathischen Gefühl beschäftigt. Denn es handelt sich ja immerhin um eine ziemlich schmerzhafte Regung, die einen Menschen überkommt, wenn er erkennen muss, dass ein anderer etwas hat, was er selbst für erstrebenswert hält, aber eben nicht besitzt. Aber im Verlauf jener Fernsehsendung...

22.07.2014 19:30:34 [alles-schallundrauch.blogspot.de]
Was die Gerichtsmediziner vor Ort sagen
Die niederländischen Gerichtsmediziner haben sich sehr positiv über die Arbeit der lokalen Sicherheitskräfte an der Absturzstelle geäussert. Peter Van Vliet, der Leiter der Gruppe sagte: "Ich bin sehr beindruckt über die Arbeit die hier gemacht wurde, wenn ich mir die Möglichkeiten anschaue und wer es getan hat und das Wetter unter diesen Umständen. Ich denke sie machten einen tollen Job an einem höllischen Ort."

22.07.2014 16:13:35 [Konjunktion]
Erklärung des Außenministeriums Russlands zur Untersuchung der Gründe für den Absturz des malaysischen Flugzeugs im Luftraum der Ukraine (kommentiert)
Man mag zur russischen Seite stehen wie man will – positiv oder negativ. Doch die bereits vor Tagen gestellten Fragen dürften selbst den “Putin-Hassern” in den Medienhäusern, Verlagsredaktionen und Schneideräumen der ÖR-Propagandaanstalten – wenn sie denn noch an einer halbwegs sauber recherchieren Wahrheit interessiert sind und nicht nur als Erfüllungsgehilfen von Washingtons Gnaden agieren wollen – als relevant und berechtigt erscheinen.

22.07.2014 16:12:41 [Bürgerstimme]
Neues von der portugiesischen Bankenkrise
Es gibt Neuigkeiten von der Krise der BES – Banco Espirito Santo, eine der größten privaten Banken Portugals. Die neue Leitung hat die Arbeit aufgenommen, das Netzwerk wird entwirrt, und alle möglichen Leute geben ihren Senf dazu, was nicht immer den Geschmack verbessert.

  
22.07.2014 15:19:59 [Netzfrauen]
Der Tribut in Gaza und Israel, Tag für Tag
Die Auseinandersetzungen zwischen Palästina forderten seit Beginn der Bodenoffensive am 08.07.2014 viele Tote und Verletzte. Was an den 14 Tagen bis heute geschah...

  
22.07.2014 14:33:55 [Lars Quinnell]
MH17: Wrackteile manipuliert
Meine regelmäßige Beobachtung der alternativen englischsprachigen Medien führte mich heute auf die Internetseite nodisinfo.com (no disinfo = keine Desinformation). In einem Beitrag vom 20. Juli werden dort Fotos der Unfallstelle ins Visier genommen und dabei in der Tat (noch mehr) bemerkenswerte Ungereimtheiten beleuchtet.

  
22.07.2014 14:10:42 [Contra-Magazin]
Deutschland, Israel und die Staatsraison
Israels Existenzrecht gehöre zur Staatsraison Deutschlands. Was meinte Kanzlerin Merkel wohl damit? Eine Analyse.

22.07.2014 13:27:16 [helmutmueller.wordpress.com]
Wie viele Fremde verträgt ein Land, wie viel Fremdes eine Kultur?
Durch imperialistische Politik und Konzerninteressen verursachte Konflikte und Kriege produzieren ohne Zweifel Flüchtlingselend. Weltweit sollen es an die 50 Millionen sein, die auf der Flucht sind. Mehr als 20.000 Flüchtlinge sollen bereits bei ihrer Fahrt übers Mittelmeer ums Leben gekommen sein. Das ist schlimm, gewiß. Auch wenn nicht jeder einzelne unter ihnen ein Flüchtling im Sinne der Genfer Konvention ist, ist es dennoch im gesamten eine menschliche Tragödie.

22.07.2014 10:33:15 [altermannblog]
Israel und Gaza – Never Ending Story
Wer Israel besucht, ergreift Partei. Das geht jedem so. Auch mir. Meine Reaktion war: die haben sie nicht alle an der Waffel. Damit habe ich nicht die Israelis gemeint, sondern die Weltreligiösen, die sich in Jerusalem rumdrücken.

22.07.2014 08:31:30 [Freigeist Blog]
MH 17 – Cui bono?
Die Hintergründe des Flugzeugabsturzes der MH 17 sind kaum aufzuarbeiten, solange die Tragödie in einem Kampf um Deutungshoheit und politischer Nutzbarmachung instrumentalisiert wird.
 Politik, Verfassung, Parteien, Umfragen, Demokratie, Menschenrechte (2)
22.07.2014 10:44:48 [Jenny´s Blog]
FDP-Chef Christian Lindner: “Der 22.09.2013 war keine Abwahl des politischen Liberalismus”
Man hat lange nichts mehr von ihm gehört, doch nun sagt Christian Lindner in einem Interview mit dem “TheEuropean” sehr interessante Dinge. Seiner Meinung nach hat nicht der Liberalismus die Wahl verloren, sondern die FDP, weil sie den liberalen Maßstäben nicht gerecht wurde.

22.07.2014 07:25:36 [duckhome.de]
Wachsender Antisemitismus und der Zentralrat der Juden
Ja, es kam bei diversen Protesten gegen die israelische Ausrottungspolitik in Gaza zu eindeutig antisemitschen Ausführungen. Das ist bedauerlich, sogar sehr bedauerlich. Das wir hier in Deutschland dem von der katholischen Kirche über jahrhundertelang erzeugten Judenhass und die damit verbundenen Progrome erheblich vorbelastet sind kann niemand bestreiten. Auch der Holocaust baute auf dieser Grundhaltung auf und wie der Kirche ging es auch den Nazis nur darum einen inneren Feind aufzuzeigen mit
 Widerstand, Revolution, Unruhen, Protest, Demos, Streiks (Weltweit) (1)
  
22.07.2014 12:55:03 [Denken macht frei]
Eskalation der Gewalt bei Pro-Palästina-Demo in Paris
Die verbotene pro-palästinensische Demonstration in Paris hatte am Samstagnachmittag zunächst friedlich begonnen. Sie artete jedoch zur Szenerie von Massenkrawallen aus. Über vierzig Personen wurden vorläufig festgenommen, 17 Polizisten und Gendarmen wurden im Laufe der Ausschreitungen verletzt, 17 Personen wurden am Samstagabend in Untersuchungshaft genommen.
 Wissenschaft, Technik, Forschung, Weltraum (1)
22.07.2014 16:13:23 [Epoch Times ]
Innovative effiziente Technologie erzeugt Wasserstoff ohne Verwendung von Platin
Eine innovative und effiziente Technologie zur Erzeugung von Wasserstoff ist erfunden worden. Es ist ein Elektrolyseverfahren ohne die Verwendung von teurem Platin als Katalysator. Dadurch wird Wasserstoff als sauberer Energielieferant attraktiver. Wasserstoff verbrennt unter Zufuhr von Luftsauerstoff zu Wasser und ist dadurch ein sauberer Treibstoff.
 Medizin und Gesundheit (3)
  
22.07.2014 13:28:05 [Netzfrauen]
Das Freihandelsabkommen (TTIP) – eine Katastrophe auch für das Gesundheitswesen?
Wie durch das Freihandelsabkommen Pharmaunternehmen versuchen könnten, auf politische Entscheidungen Einfluss zu nehmen und welche Folgen das für Patienten haben könnte.

22.07.2014 11:42:26 [focus.de]
Krankenhäuser steigern Umsatz durch unnötige Herz-OPs
Herz-Patienten werden immer öfter operiert - doch unklar ist, ob Therapie-Alternativen nicht manchmal besser wären. Was die Versicherten wissen sollten: Kliniken haben auch Umsatz-Anreize für Operationen.

22.07.2014 11:42:06 [Spiegel.de]
Schmerztherapie: Gericht erlaubt Cannabis-Anbau für Schwerkranke
Das Verwaltungsgericht Köln hat am Dienstag entschieden, dass Schmerzkranke für den Eigenbedarf Cannabis anbauen dürfen - zu therapeutischen Zwecken. Es ist das erste Mal, dass in Deutschland solche Genehmigungen erteilt werden.
 Termine, Veranstaltungen, Aktionen, Petitionen, Alternative Projekte (2)
  
22.07.2014 22:02:20 [IKNews]
Truthcamp – Countdown: 1 Monat noch!
Ein Monat bis zum Camp. Ich zähle bereits die Tage und habe zeitgleich große Mühe, die Vorfreude noch im Zaum zu halten. Dieses Jahr erwartet uns ein ganz besonderes Camp. Klar, jedes Camp war bisher etwas Besonderes und unvergesslich… doch das fünfte Camp könnte hier sogar noch eine Schippe oben drauf legen.

  
22.07.2014 09:02:21 [Netzfrauen]
Das nächste Grillwochenende kommt sicher. Crostini Caprese, leicht und lecker...
Wir präsentieren ein raffiniertes Rezept, das sowohl vegetarisch als auch vegan zubereitet werden kann und auch zu den meisten anderen Formen der Ernährung passen dürfte und sich prima für andere Gerichte abwandeln lässt. Crostini Caprese, ein vielfältiger und leichter Genuss!
 Satire, Glosse, Humor, Kabarett, Kolumne (4)
  
22.07.2014 19:30:17 [Buergerstimme]
Debattierclub: Wenn Träume auch mal wahr werden
Wir kennen es fast alle noch, das spannende Spiel der Stillen Post, wie sich die Sätze ändern. So auch im Debattierclub neulich geschehen.

  
22.07.2014 17:51:37 [Aufgewachter]
MP3 Song „Wir leben widernatürlich“ (3 Min) / BEST of Detlev Remix (Wake News Radio)
MP3 Song „Wir leben widernatürlich“ (3 Min) / BEST of Detlev Remix (Wake News Radio)

  
22.07.2014 14:16:55 [qpress]
Die MH17 Propagandaschlacht eskaliert, Putin muss weitere Flieger vom Himmel holen
Wer will denn heute noch über Wahrheit reden? Ist doch völlig langweilig. Alles was wir derzeit bekommen ist satte Propaganda. Es soll auch niemandem klar werden was da wirklich vor sich geht. Wichtig ist nur: „Putin trägt für alle Vorkommnisse die Verantwortung”! Weiter muss sich der Zuschauer nichts merken. Wer sich dennoch die Gegenseite anhört, der läuft Gefahr als Feind erkannt zu werden. Jedem hier sollte bewusst sein wer die Wahrheit für sich gepachtet hat.

  
22.07.2014 08:24:46 [Polenum]
Weniger Pkw von Maut betroffen als erwartet
Überraschende Wende bei der Einführung der Pkw-Maut! Und um es sofort auf den Punkt zu bringen: Pkw-Fahrer können aufatmen! Jüngsten Berechnungen zufolge sind weit weniger Pkw von der Maut betroffen als zunächst angenommen!
 Regeln
Hier veröffentlichte Artikel dürfen Grundgesetz, Völkerfrieden und Religionsfreiheit nicht in Frage stellen oder diesen zuwiderlaufen.

Die Verantwortung für Inhalte verlinkter Publizierungen liegt ausschließlich bei den jeweiligen Medienanbietern.

Impressum